VfL 1 ist „Wintermeister“ der Landesliga Süd – ein Hinrunden-Fazit

Die schweren Auswärtsspiele in Elmshorn gegen Seeth-Ekholt I und II wurden mit 9:3 und 9:4 gewonnen. Da auf Marc verzichtet werden musste, rückte Thilo als Ersatz nach. Im oberen Paarkreuz gab es in beiden Spielen die erwartete erfolgreiche Gegenwehr. In der Mitte und unten wurden dagegen bis auf ein Einzel von Thilo alle Spiele gewonnen. Damit steht die Erste mit 17:1 Punkten an der Tabellenspitze. Die letzte Spielzeit zeigt aber,

Weiterlesen

VfL 2 überwintert auf Nichtabstiegsplatz

Trotz der 0:9-Klatsche gegen den Tabellenzweiten TTC Mölln zum Hinrunden-Abschluss kann die 2.Herren den achten Tabellenrang der 1.Bezirksliga verteidigen. In einer erwartet schwierigen Hinserie wurden mit guten Leistungen 3 Heimsiege erspielt. Dadurch kann VfL 2 um MaFü Heino mit aktuell 6:12 Punkten in der Rückserie weiter um den Klassenerhalt mitspielen. In der ausgeglichenen Liga werden Resultate der Auswärtsspiele gegen 1876, Grömitz und Pansdorf wichtig werden. Aber auch gegen andere Mannschaften kann mit etwas Glück gepunktet werden.

Weiterlesen

Wettkampfabend beim VFL mit 4 Punktspielen

Gestern Abend fanden gleich 4 Punktspiele auf einmal statt. Die Teams III, IV, V sowie VII kämpften durchaus erfolgreich um wichtige Punkte. Aber nun zunächst zu uns, der Fünften. Wir hatten gestern unser Nachholspiel, vom 3. Oktober verlegt, gegen Grönau zu absolvieren. Quasi in letzter Minute noch erhielt ich die Zusage von „Alsi“ Alsdorf das er mit dabei ist. Es wäre sonst sehr eng geworden ( Tobi krank, Straati ging

Weiterlesen

Uentschieden im Spitzenspiel der Landesliga Süd

Im Duell gegen Siek III konnte das Team um  MaFü Lutz ein 8:8 erkämpfen und setzte damit die im Vorwege benannte Zielsetzung erfolgreich um. Zwar war Marc wieder an Bord, aber immer noch von der Beweglichkeit stark beeinträchtigt, weshalb er auch im Doppel pausierte. Nach dem 1:2 Doppel-Start, Lutz und Thilo ärgerlich zu 9 im fünften Satz weg, und den Einzel-Niederlagen im oberen Paarkreuz und von Jens in der Mitte war der 1:5-Fehlstart da.

Weiterlesen

Big Point !

Der Fünften ist gestern eine kleine Überraschung gelungen. Im Derby ging es gegen unsere „Freunde“ aus Stockelsdorf. Uns spielte mit Sicherheit in die Karten das deren Eins, Lischewsky, nicht mit von der Partie ( erst das zweite mal in 8 Spielen nicht dabei ) war. So rechneten wir uns schon etwas aus. Doppel diesmal umgestellt, ich mit Tobi und dafür Gockel mit Tilman. Mit dieser taktischen Umstellung sollte ein Doppel

Weiterlesen

VfL 1 und VfL 2 erfolgreich

In der Landesliga Süd konnte die 1.Herren das schwere Auswärtsspiel gegen „Angstgegner“ SSC Hagen-Ahrensburg II mit 9:5 gewinnen. Im Vorwege wurde ohne Marc dafür mit Thilo an Bord mit allem (Schlimmen) gerechnet. Im Gegensatz zum traumatischen letztjährigen Saisonfinale wurden diesmal jedoch 2 von 3 Eingangsdoppeln zu Gunsten des VfL entschieden. Die Punkte nach Paarkreuz: Oben 1:3, Mitte 3:1, Unten 3:0. Mit 12:0 Punkten geht VfL 1 als Tabellenführer mit breiter Brust in das Spitzenspiel am

Weiterlesen

1 Punkt hat gefehlt …

Die Fünfte hat es gestern leider nicht geschafft bei Badendorf Etwas mitzunehmen und das obwohl Badendorf ohne Nummer Eins und Drei und mit zwei Mann Ersatz gespielt hat. Am Ende fehlte nur ein Punkt zum möglichen unentschieden. Verstärkt durch die „Nachmeldung“ von Alsi Alsdorf als Nummer Eins hatte ich kurz über „neue“ Doppel nachgedacht. Alsi/Andi und Tilman/Gockel? Habe mich dann aber für das bisher erfolgreiche Duo Gockel/Andi (6:1 Bilanz) entschieden

Weiterlesen

VfL 1 siegt mit Mühen

Der VfB Lübeck II musste im Derby gegen unsere 1.Herren auf zwei Stammspieler verzichten und trat dem entsprechend ersatzverstärkt in der Rudolf-Harbig-„Eishölle“ an. Nach einem 2:1 Doppelstart für den VfL und dem Einzelerfolg von Sascha gegen Frey, konnte er VfB durch Einzelniederlagen von Christian und Jens auf 3:3 ausgleichen. Lutz und Thilo stellten dann den alten zwei-Punkte-Vorsprung wieder her. 5:3. Werner und Sascha konnten leider nicht gewinnen. 5:5. Es roch nach einer Überraschung zu Gunsten des VfB. Doch danach erzielten

Weiterlesen

nächste Auswärtspleite für VfL 2

In Bargteheide gelang es der 2.Herren in der 1.Bezirksliga erneut nicht, Punkte für den Klassenerhalt zu erspielen. Unter für uns schwierigen Bedingungen stand es am Ende nicht ganz unverdient 9:5 für den TSV. Ein Sammelsurium an Netz- und Kantenbällen sorgte zwischendurch immer mal wieder für kalten Schweiß auf der Stirn und manch einer wurde nächtens noch von blauen Joola-Blitzen verfolgt… Positiv zu verzeichnen sind 4 von 5 Fünfsatz-Siegen, davon der Knotenlöser

Weiterlesen
1 2 3 4 5 55