Plattenparty – ein Superabend

Am gestrigen Abend trafen sich 25 Partyfreunde im liebevoll eingerichteten „Wein creativ“ in Bad Schwartau. Chefin Sabrina und Sabine hatten ein tolles, schmackhaftes Antipasti-Buffett gezaubert, das schon zu ersten Begeisterungsrufen führte.

WP_20130223_028

Und dann war da ja noch DJ Perry, wie gesagt:

Ein deutschsprachiger DJ,
der sonst nur in München,
Malle oder Monaco Platten auflegt 😉WP_20130223_026…nach kurzer Anlaufzeit nahm die Tanzparty an Fahrt auf und manch VfLer rieb sich die Augen, welche Qualitäten die sonst nur in Sportkleidung bekannten Tischtennisspieler(in) an den Tag legten.

WP_20130223_041

 

Genießer Jochen führte seine Caroline sicher übers Parkett,
Steffi und Knud „hotteten“ vollends ab
und Werner tanzte mit drei Frauen gleichzeitig.WP_20130223_042

 

 

Alle Dämme brachen als zum AC/DC-Song „Highway to hell“ lauthals „Mein VfL“ gesungen wurde, Werner den Holger zu Hans-Albers-Klängen aufs Parkett führte und Ingo „an der Stange“ tanzte.

WP_20130223_047

Da es scheinbar einige Skeptiker im Vorfeld gab und das Kartenkontingent lange Zeit nicht vergriffen war, haben uns Heinos Freund sowie Simone und Ulrichs vier „Island-Fahrer“
partytechnisch unterstützt und zu dem gelungenen Abend beigetragen.

Selten hat man so eine nette VfL-Meute in geselliger Runde
erlebt.

WP_20130223_019

 

Wir danken unseren Gastgebern und freuen uns auf den nächsten Plattenabend, der verbindlich stattfinden wird. Das Kartenkontingent (30) wird dann sicherlich schnell vergriffen sein.
Hochmotiviert geht jetzt der „Macher“ an die Planung des Sommerfestes, dass in anderer Form am 8. Juni nach den Vereinsmeisterschaften stattfinden wird.

WP_20130223_013

 

So bringt der VfL Spaß!

 

2 Kommentare

  • Ein wirklich nett geschriebener Bericht!
    Wenn der Abend nur halb so gut war, wie beschrieben, dann muss diese Veranstaltung in zwanglosem Rahmen ein Knaller gewesen sein.

    Diderik

  • Sorry wegen der „schiefen“ Bilder. Gab irgendwie ein Formatierungsproblem.

    Aber getreu dem Motto: „Symmetrie ist die Kunst der Dummen“, geht das hoffentlich in Ordnung! 😉

Schreibe einen Kommentar