VfL 1 verpasst die Meisterschaft

Durch ein Unentschieden gegen SSC Hagen-Ahrensburg II verpasst die 1.Herren des VfL die Meisterschaft der Landesliga Süd 16/17. Trotz einer tollen Saison ist die Enttäuschung über das unglückliche Ende der Spielzeit groß. Gerade die unzureichende Doppel-Performance im Entscheidungsspiel gegen engagierte Ahrensburger schmerzt, da die 1.Herren die besten Doppel der Liga stellte.

Wer mehr zum Spiel gegen SSC Hagen-Ahrensburg erfahren möchte, findet weitere Infos unter hlsports.de.

Die 1.Herren möchte sich für die tolle Unterstützung im Saison-Endspurt bedanken. Das war großes Kino und hat gezeigt, dass „TT“ und „Stimmung“ auch in der Rudolf-Harbig-Halle nicht unvereinbar sind.

Der Termin für das Relegationsspiel gegen den TSV Süderbrarup steht noch nicht fest. Das Match hat auch eigentlich nur einen Freundschaftsspiel-Charakter, da die Chance marginal ist, im Falle eines Sieges einen Startplatz in der Verbandsliga zu erhalten.

TE

Schreibe einen Kommentar