VFL 1 gegen Moorreger SV 2

Am Freitagabend trafen wir zum ersten Mal in dieser Saison auf die zweite Mannschaft des Moorreger SV. Im Hinspiel mussten die Gäste krankheitsbedingt passen, so dass wir einen kampflosen 9:0 Erfolg verbuchen konnten. Diesmal waren unsere Gäste jedoch anwesend und hatten 3 Ersatzleute dabei.
Nach einem erfolgreichen Start mit 3 Doppelsiegen, legte Brocki mit einem 3:0 gegen den in der Rückrunde stark aufspielenden Noack nach. Teamkapitän Lutz hatte gegen Knöpler das Pech auf seiner Seite und verlor denkbar knapp im fünften Satz 10:12. Es sollte an diesem Abend aber unser einziger Spielverlust bleiben, da sowohl Christian ( 3:1 gg Samoray ) und Sascha ( 3:1 gg Gill ) in der Mitte Ihre Spiele recht sicher und mehr oder weniger souverän gewannen. Im unteren Paarkreuz ließen Niklas ( 3:0 gg Lettau ) und Erich ( 3:1 gg Skibbe ) nichts anbrennen und brachten Ihre Farben auf die Siegerstraße. Brocki durfte mit einem 3:0 gg Knöpler den berühmten Sack zu machen. Am Ende hieß es also 9:1 für uns, was unserem Spielverhältnis gut tat.
Sven

Schreibe einen Kommentar